FANDOM


Adharas Metallhand war eine Prothese die von Elfen hergestellt wurde, um Adharas amputierte linke Hand zu ersetzen. Sie besteht vollständig aus Metall und wurde aus mehreren Teilen zusammengesetzt. Die Handfläche bestand aus mehren Metallflächen, die durch kurze Rohre miteinander verbunden wurden. Die Finger bildeten mehren Metallrohre die durch Drehstifte bewegt werden konnten. Um Adhara das kämpfen mit der Hand zu ermöglichen wurde zusätzlich ein Magnet eingebaut, der ihr erlaubte ihr Waffen zu halten. Befestigt wurde die Hand durch Lederriemen, der um den Stumpf geschnallt wurden.

Später wurde die Hand von Meriph verbessert und mit einer Abwandlung des Zaubers Schwarze Flamme belegt. Dadurch war es möglich sie wie eine normale Hand zu bewegen und Magie durch sie zu leiten. Dabei wurde die Magie durch einen eingebauten Verstärker zusätzlich verstärkt und es war möglich Zauber nur durch Gedanken zu aktivieren.

Die Hand wurde vermutlich während des Kampfs zwischen Adhara und Amhal gegen San vernichtet.