FANDOM


Jenna war ein Junge aus dem Land der Sonne. Dort lebte er in den Slums der Hauptstadt Makrat und hielt sich mit Diebstählen über Wasser. Während einer dieser Raubzügen lernte er den Assassinen Sarnek und seine Schülerin Dubhe kennen, in die er sich verliebte. Als Dubhe sich später ebenfalls Diebin verdingte, arbeiteten sie häufig zusammen, bis sie mit dem Siegel des Todes belegt wurde und die Stadt verlassen musste. Danach arbeitete er alleine weiter, versuchte aber immer Dubhe wiederzufinden.

Als Dubhe später den Auftrag erhielt ihn zu töten, warnte sie ihn und überredete ihn Makrat zu verlassen und unterzutauchen.