FANDOM


Kagua sind relativ kleine Drachen, die in den Unerforschten Landen heimisch sind. Sie wurden von den Huyé domestiziert, und stellen eine Kreuzung aus Erddrachen und Flussreptilien dar.

Vom Aussehen ähneln sie dabei kleinen Erddrachen, besitzen aber im Gegensatz zu diesen keine Flügel. Auch sie besitzen sie Hörner, sowie weiße Dornfortsätze die entlang der Wirbelsäule verlaufen, die aber weniger ausgeprägt sind. Ihre Augen besitzen eine rote Färbung mit goldgelben Flecken und ihre Schuppen weisen verschiedene braunfärbungen auf, die zum Bauch hin in schwarz übergehen. Ihre Pfoten besitzen lange Krallen, mit denen sie durch Berge klettern. Diese Drachen besitzen einen friedlichen Charakter.

Von den Huyé werden sie sehr geschätzt, weshalb der Beruf des Drachenwächters hoch angesehen ist.