FANDOM


Der Rat der Magier ist neben dem Rat der Könige die mächtigste und einflussreichsten Vereinigungen der Aufgetauchten Welt und dient als deren Berater und wurde von Nammen nach dem Zweihundertjährigen Krieg gegründet. Sein Sitz befand sich im Goldenen Zeitalter in Enawar im Schwarzen Zwillingspalast bevor er zerstört wurde. Im Finsteren Zeitalter tagte der Rat nacheinander in den Freien Ländern und koordinierte den Krieg gegen Aster. Nach dem Ende des Krieges errichteten sie ihren Sitz in Neu-Enawar neu.

Seine wohl wichtigste Aufgabe neben dem Beraten ist die Ausbildung und Kontrolle der Magiern. Dafür werden Novizen vom Rat geprüft und Magier die Verbotene Magie anwenden gejagt. Früher war er zusätzlich für das kulturelle und wissenschaftliche Leben zuständig. Geführt wird der Rat von acht mächtigen Magiern, die die acht Länder der Aufgetauchten Welt repräsentieren. Der Vorsitz liegt traditional beim Ratältesten.

Später wurde der Rat vom Gemeinsamen Rat abgelöst.