FANDOM


Als Siegreiche werden von der Gilde der Assassinen Menschen bezeichnet, die sich ganz dem Töten gewidmet haben. Diese sind nach ihren Glauben von Thenaar auserwählt, die Aufgetauchte Welt zu beherrschen und nur ihnen ist es erlaubt in ihr zu Leben. Eine besondere Stellung nahmen dabei die Kinder des Todes ein, die als besonders gesegnet gelten, da sie schon in jungen Jahren getötet haben.

Das Gegenteil von den Siegreichen sind die Verlorenen.

Trivia

  • Soldaten zählen nicht als Siegreiche, da sie auf Befehl tötet und nicht aus Vergnügen